Miniworkshop April Muttertag

Im April gab es einen kleinen aber feinen Workshop zum Thema Muttertag/Vatertag.
Dazu habe ich mir ein Leporello in der Box überlegt.
Die Schachtel ist nach dem Prinzip der Pizzabox gebastelt. Das Leporello ist mit verschiedenen Designerpapieren verziert. In dem kleinen Umschlag (mit dem Envelope Punch Board) befindet sich ein Kärtchen für einen persönlichen Gruß. Hinter das Bändchen kann man eine Gutscheinkarte stecken. Die restlichen freien Felder werden noch mit Fotos verschönert. Außerdem ist in der Box noch genügend Platz für ein flaches Geschenk.
Und weil wir noch etwas Zeit hatten, haben wir noch ganz spontan eine Ziehverpackung gezaubert.

Hochzeitsgeschenk Keilrahmen und passende Karte

Für eine Hochzeit bekam ich den Auftrag einen Keilrahmen als Geschenk zu basteln. Ich habe mich an den Farben aus der Einladung orientiert. in dem Herz links oben habe ich Reis eingefüllt. Hinter den Sektgläsern versteckt sich eine kleine Karte für persönliche Grüße. Der Umschlag ist mit einem kleinen Magneten verschlossen.
Eine passende Glückwunschkarte mit innenliegendem Geldfach sollte auch noch dabei sein. Der Schriftzug ist in Kupfer embosst. Die Farben Saharasand und Limone vom Keilrahmen wiederholen sich hier wieder.

Gutscheinverpackung

2 Gutscheine sollten schön verpackt werden.
Ich habe jeweils aus einem A4 Bogen in Feige einen Umschlag gebastelt. Der übrig gebliebenen Abschnitt eignet sich perfekt als Banderole. Mt der Gänseblümchenstanze habe ich aus Kirschblüte eine Gerbera zusammengesetzt. Die Blütenblätter sind noch mit dem Wink of Stella Stift beglitzert. Leider sieht man das auf dem Foto nicht… Der Schriftzug ist in weiß embosst.

Glückwunschkarte zur Geburt

Eine Karte zur Geburt des kleinen Mailo wurde gewünscht. Geprägte Punkte und Fähnchen passen zu so einem freudigen Ereignis meiner Meinung nach immer gut. Den Namen habe ich mit den Buchstaben aus dem Stempelset “Brushwork Alphabet” embosst. Das Bärchen stammt aus meiner No-Name Stempelsammlung.

März Workshop Nr. 2 Mitbringsel

Für einen weiteren Workshop im März wurde das Thema Mitbringsel und Gastgeschenke gewünscht. Wir haben einige verschiedene kleine Verpackungen mit dem Envelope Punch Board, mit der Stanze “gewellter Anhänger” und ganz einfach mit dem Schneidebrett gezaubert.

März-Workshop Nr. 1 Explosionsbox

Gerne gebe ich noch einen Einblick in die vergangenen Workshops im März. Eines der Themen war “Explosionsbox”.

Meine Teilnehmerinnen waren sehr eifrig bei der Sache und haben alle eine wunderschöne Box mit nach Hause nehmen können.

Am Ende waren sie nicht zu bremsen und so haben wir noch etwas verlängert und tolle Flaschenanhänger gebastelt.

Experimente mit Gießharz

Ich bin ja grundsätzlich an verschiedenen Basteltechniken interessiert. Das Material Gießharz fasziniert mich zur Zeit besonders.
Die Glashohlkugeln sind ca 3cm hoch. Gefüllt habe ich sie mit Sand, Muscheln und Perlen. Dann habe ich das blau eingefärbte Gießharz obendraufgegossen.
Die Entenfamilie ist aus Papierstreifen in der Quilling-Technik hergestellt. Das Minimini-Papierboot habe ich aus einem Hafnotizzettel gefaltet. Die Flaschenpost ist mit einem gerissenen Papierstückchen befüllt.
Am Ende habe ich die Kugeln als Kettenanhänger an einer langen Kordel montiert.

Kommunionskarte mit Geldfach

Es wird mal wieder höchste Zeit Euch was Neues aus meiner Schatzkammer zu zeigen!

Ich habe mir eine Glückwunschkarte zur Kommunion mit Geldfach überlegt. Zum Einsatz kam das Produktpaket “Hoffe und glaube” aus dem aktuellen Frühjahr/Sommer Katalog. Außerdem noch Kreis- und Wellenkreisstanzen, sowie Stempel aus meinem Fundus.

In den nächsten Tagen werde ich Euch noch mehr Projekte aus der letzten Zeit zeigen, es lohnt sich also wenn Ihr regelmäßig bei mir reinschaut.

Kommunionskarte nach Sketch

Lange hat sich nichts gerührt auf meinem Blog…
Das liegt daran, daß ich zwei Wochenenden hintereinander auf Kunsthandwerkermärkten war und in meiner freien Zeit dementsprechend viel produziert habe. Jetzt habe ich wieder öfter Zeit euch ein paar Projekte von mir zu zeigen.

Ich hatte mal wieder Lust an einer Challenge teilzunehmen. Bei Stempeleinmaleins hat mich der aktuelle Sketch inspiriert diese Karte zu basteln. Ich habe mir die Farben aquamarin, bermudablau ,petrol, Vanille pur und Saharasand ausgesucht. Das Kreuz ist aus dem Framelits-Set “Kreuz der Hoffnung”, die Wellen sind aus dem “wunderbar verwickelt” Set . Außerdem habe ich noch verschiedene Kreis- und Wellenkreis-Stanzen verwendet.

einfach erfrischend

Das Stempel- und Stanzenset “einfach erfrischend” ist letzte Woche in meiner Schatzkammer eingezogen. Der neue Sketch bei Inkspire_me hat mich dann zu dieser Karte inspiriert. Den Hintergrund habe ich mit Versamark gestempelt. Farblich habe ich mich an Savanne, Vanille pur, Bermuda blau und Aquamarin gehalten.